Warum auch kleine Unternehmen eine Strategie für lokale Suchmaschinenoptimierung brauchen

Die überwiegende Mehrheit der professionellen Marketingexperten bestätigt, dass sie für ihre Kunden aus kleinen Unternehmen die Auffindbarkeit in Internetsuchmaschinen für diese Unternehmen verbessern. Viele Werbeagenturen und anderen Dienstleister in diesem Bereich stellen dafür sogar mehr Personal ein. Was befeuert aber eigentlich diesen Trend und verleiht ihm zusätzlichen Auftrieb?
office-onejobberSuchmaschinenoptimierung ist seit vielen Jahren auch für kleinere Unternehmen ohnehin Standard bei Anstrengungen im digitalen Marketing. Ist es also Druck durch Mitbewerber, oder die Erkenntnis, das gerade dieses Instrument des Online-Marketings große Erfolgsaussichten und wirklichen Mehrumsatz bringt?

Was ist der Grund für das größere Bedürfnis kleinerer Unternehmen nach Suchmaschinenwerbung?

Die Antwort auf diese Frage ist so einleuchtend, wie simpel: Mobile Technologien sind schuld und das geänderte Surfverhalten vieler Kunden. Konsumenten nutzen Smartphones und Tablets immer häufiger um nach Produkten und Dienstleistungen zu suchen. Untersuchungen haben ergeben, dass dies nicht mehr nur unterwegs stattfindet, sondern dass diese Geräte auch zuhause immer häufiger genutzt werden. Für kleinere Unternehmen ergibt sich daraus die Notwendigkeit erstens für mobile Webbrowser optimierte Webseiten zu haben und zweitens in den Suchmaschinen auch bei mobilen Suchen gut vertreten zu sein und auch dort Werbeanzeigen unterzubringen.

Warum ist es für kleine Unternehmen so wichtig Werbung auf mobilen Geräten zu platzieren?

Kunden die vom Smartphone oder Tablet aus nach Waren oder Dienstleistungen suchen tun dies normalerweise um diese Dinge auch wirklich zu kaufen. Kunden schauen heute während sie in der Innenstadt oder im Einkaufszentrum sind nach, wo sich das nächstgelegene Unternehmen befindet das ein bestimmtes Produkt anbietet. Für kleine, lokal operierende Unternehmen ist es lebenswichtig bei diesen Suchen in Internetsuchmaschinen gut gefunden zu werden, da der Kauf sonst bei einem Mitbewerber stattfindet, oder bei einem Onlinehändler erledigt wird.

Lokale Werbeanzeigen in der digitalen Werbewirtschaft

Dank mobiler Geräte findet die Suche nach lokal ansässigen Unternehmen häufig über Suchmaschinen vom Smartphone oder Tablet aus statt, wobei nur die Produktbezeichnung und der Ort als Suchbegriffe verwendet werden. Dies erhöht den Druck auf kleine Unternehmen, die ihre Waren vor Ort verkaufen sich mittels Werbung in den Ergebnislisten mobil durchgeführter Suchmaschinenanfragen zu platzieren um einen Wettbewerbsvorteil gegenüber Mitbewerbern zu haben.