Sind traditionelle Nachrichtenseiten im Internet nicht mehr zeitgemäß?

Traditionelle Medienkanäle und Nachrichtenwebseiten im Internet und die Nachrichtenseiten der großen Webportale wird immer weniger vertraut. Mehrere repräsentative Umfragen zeigen, dass sich auch im deutschsprachigen Rauthinkstockphotos-advertising-generic-750xx5400-3038-0-86m fast zwei Drittel aller Internetnutzer bei der Suche nach aktuellen Nachrichten auf Internetsuchmaschinen verlassen und diese deutlich bevorzugen. Diese Entwicklung ist überraschend, weil zu Beginn des kommerziellen Internets Nachrichtenportale und die Online-Auftritte großer Zeitungen und Zeitschriften die Pioniere der Online-Nachrichten waren und von der überwiegenden Mehrheit der Internetnutzer bevorzugt wurden.

Nachteile traditioneller Medienkanäle

Auf der Suche nach den Ursachen für das veränderte Suchverhalten bei aktuellen Nachrichten schauen wir uns hier einmal die Nachteile der großen Online-Nachrichtenportale an. Traditionell handelt es sich dabei um die redaktionell aufbereiteten Startseiten großer Internetprovider, den Online-Ausgaben von Zeitschriften, Zeitungen und Fernsehsendern. Beispielhaft seien hier einige Nachteile dieser Seiten aufgelistet:

  • – Eingeschränkter Zugang: Immer mehr Online-Ausgaben von Zeitungen und Zeitschriften im deutschsprachigen Raum möchten ihre Bezahlmodelle im Internet durchsetzen und schränken daher den Zugang zu ihren Webseiten ein.
  • – Aktualität: Immer mehr Nachrichtenkanäle sind aus Kostengründen nicht mehr rund um die Uhr voll besetzt und liefern Nachrichten und Agenturmeldungen verspätet bzw. zeitversetzt.
  • – Politische Tendenz bei Nachrichten: Im deutschsprachigen Internet setzt sich eine Tendenz zu einseitiger Berichterstattung, je nach politischer Tendenz der jeweiligen Webseite durch. Dadurch ist es schwieriger geworden objektive Nachrichten zu erhalten.
  • – Werbeblocker: Immer mehr Internetnutzer setzen Werbeblocker ein und immer mehr Nachrichtenkanäle ergreifen technische Maßnahmen, dass Nutzer die Werbeblocker verwenden dann gar keine Inhalte mehr auf der jeweiligen Webseite lesen können. Bekanntestes Beispiel hierfür ist die sehr populäre deutsche Tageszeitung Bild.de, die Nutzer von Werbeblockern von ihrem Angebot aussperrt.

Internetsuchmaschinen als Anbieter von aktuellen Nachrichten

Internetsuchmaschinen positionieren sich als inzwischen selber als Vollanbieter von Inhalten. Dies schließt ein umfangreiches Angebot an aktuellen Nachrichten ein. Nachrichten sind Teil des Angebots auf Ihren Startseiten oder es werden eigene Nachrichtenkanäle angeboten. Außerdem haben Internetsuchmaschinen die Suchfunktion speziell für aktuelle Nachrichten stark verbessert und aktuelle Nachrichten verschiedener Nachrichtenkanäle werden so sehr schnell gefunden. All diese Faktoren zusammen sorgen dafür, dass der Internetnutzer bei aktuellen Nachrichten ein aktuelleres und objektives Angebot bei den Internetsuchmaschinen findet, welches komplett kostenlos angeboten wird.