Die 5 Stadien im datengesteuerten Marketing

Datengesteuertes Marketing klingt auf den ersten Blick wenig sinnvoll. Marketing ist immer ein kreativer Prozess gewesen, bei dem die kreativen Köpfe Ideen und Konmarketing bubbles copyzepte entwickelt haben. Besonders im digitalen Marketing lassen sich jedoch immer mehr Daten sammeln und auswerten, die wertvolle Hinweise darauf geben was der Konsument eigentlich möchte und welche Art von Marketing den größten Erfolg bringt. Kundendaten, Verkaufszahlen und Analysen der kompletten Kundenreise sind heute wertvolle Grundlagen auf denen Entscheidungen für Werbemaßnahmen beruhen. Im datengesteuerten Marketing gibt es daher 5 Phasen wie dieser Prozess abläuft:

1.Phase: Das schnelle Scheitern

In der ersten Phase des datengesteuerten Marketings werden oft die Daten des Webauftritts selber herangezogen. Besuchsdauer auf bestimmten Webseiten, regionale Herkunft der Besucher, Klickraten und die Beliebtheit von Landing-Pages als Basis für Marketingentscheidungen führen dazu, dass auf solche Daten reagiert wird, aber kein klares Konzept entwickelt und umgesetzt wird. Dies ist die Phase des schnellen Scheiterns.

2. Phase: Das langsame Scheitern

In der zweiten Phase des datengesteuerten Marketing werden die generierten Umsätze als wichtiges Kriterium angewendet und mit anderen Daten verknüpft. Eine wirkliche Strategie lässt sich daraus noch nicht ableiten, aber Zusammenhänge zwischen den Daten lassen sich erkennen. Es ist die Phase des langsamen Scheiterns.

3.Phase: Messbarer Erfolg

In dieser Phase lassen sich erstmals Beiträge die das datengesteuerte Marketing zum Erfolg einer Kampagne beiträgt messen. Im Klartext lässt sich in dieser Phase sagen was funktioniert und was nicht. Ab jetzt geht es nun darum das M
arketing zu optimieren und auf wenig erfolgreiche Komponenten der Kampagne zu verzichten.

4. Phase: Den Markt meistern

Das Marketing versteht nun die unterschiedlichen Kundengruppen, deren Umsätze und somit deren Profitabilität. Es wird klar auf welche Kunden sich die Marketinganstrengungen in der Zukunft konzentrieren müssen um das Wachstum der Firma sicherzustellen. Auf weniger lukrative Kunden wird weniger Marketingaufwand verwendet. In dieser Phase meistert man den Markt.

5.Phase: Potential und Trends erkennen

Sobald das eigene datengesteuerte Marketing gute Erfolge bringt und man den Markt meistert kontrolliert man regelmäßig ob das Marketing noch einen konstanten Erfolg bringt und beginnt den Markt zu beobachten um neue Trends zu erkennen und deren Potentiale zu nutzen.